TOP 06 – Hanna und Nils Landolt: Die Kinder in den Mittelpunkt! Und zwar radikal!

Nils und Hanna Landolt mischen die Volksschullandschaft auf und starten eine "Schule", das Lernhaus SOLE. Sie stellen die Kinder und deren Lernprozesse in den Mittelpunkt ihres Engagements. Wie es dazu kam, welche Ziele sie verfolgen und was ihnen beim Lehren und Lernen wichtig ist, erfahrt ihr im spannenden Gespräch mit den beiden. Viel Vergnügen und viel Inspiration beim Hören!

Priska Fuchs passionierte Lernbegleiterin, Schul- und Unterrichtsentwicklerin

Teile das Projekt mit der Welt.

Link

Direkt teilen

priskafuchs · TOP06 Hanna und Nils Landolt: Die Kinder in den Mittelpunkt! Und zwar radikal!

„Nebenbei haben wir noch vier Kinder„, sagt Hanna Landolt. Dass sie nicht einfach nebenbei sind, sondern letztlich der Motor für alles, was die beiden tun und wie alles begann, erfahren wir gleich zu Beginn des Gesprächs. (4.45′) Zudem erzählen sie, weshalb sie ihre Kinder in eine Privatschule schickten (8.45′), wie Schule leider oft aussieht (13.50′) und warum das nicht sinnvoll ist. (12.30′).

Beeinflusst wurden sie in ihrer Arbeit zum Beispiel von Dr. Peter Grey. (Free to Learn). Dass Lernerfolge dabei entscheidend sind, ist klar. Und diese machen sie – auch mittels digitaler Tools – sichtbar. Wie das gehen soll, hört ihr bei 12.45′.

Ein grosser Teil des Gesprächs ist dem Lernhaus SOLE gewidmet (20’25‘): Wie haben sie angefangen? Wie finanzieren sie sich? Und welche Wünsche haben sie, damit noch mehr solche Projekte realisiert werden können? Sie erzählen auch, wie die Lernlandschaft im Lernhaus aussieht. (34.40′)

Zum Schluss erfahren wir noch, wie das Format Barcamp in die Schule und ins Lernen gebracht werden kann und welche Chancen darin verborgen sind. (40.20′)

Nils und Hanna ermutigen uns, einfach mal was rauszuhauen, ins Tun zu kommen und so spannende Bildungsprojekte umzusetzen. Wo das bereits passiert ist, sieht man auf der Webseite Centanni.

Wer das Lernhaus SOLE unterstützen möchte, kann beim Crowdfunding mitmachen.

Und zum Schluss noch ein bisschen Werbung: Hannas und Nils‘ Sohn hat bereits sein eigenes Online-Business. Er verkauft Monsterbilder. Hier könnt ihr einkaufen!:-)

Teile das Projekt mit der Welt.

Link

Direkt teilen

Priska Fuchs

passionierte Lernbegleiterin, Schul- und Unterrichtsentwicklerin am Kaufmännischen Bildungszentrum Zug, an der PH Zug und Projektleiterin beim Herzensprojekt TeachOz

Zum TeachOz-Profil




Keine Kommentare

Creator vor wenigen Sekunden

Im Kommentar erwähnte Projekte:

Möchtest du an der Diskussion teilnehmen?

Dieser Teil von TeachOz ist für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere dich kostenlos oder melde dich an, um alle Details sehen und mitdiskutieren zu können.

Könnte dir auch gefallen

Hyperfiktion und interaktive Sachtexte im Unterricht

Mit dem Internet ist eine neue Form von Literatur im Netz entstanden: Hyperfiktion. Das sind interak...

Adriano Montefusco
wissensdurstiger lifelong learner und Dozent für Fachdidaktik Deutsch an der Pädagogischen Hochschule in Fribourg
5 Minuten
Spark Webseite – einfach schön!

Spark von Adobe bietet neben Videos und Social Media Posts auch die Möglichkeit, ganz einfach schö...

Priska Fuchs
passionierte Lernbegleiterin, Schul- und Unterrichtsentwicklerin
5 Minuten
TOP 04 – Alicia Bankhofer: Die Bühne gehört den Lernenden!

Alicia Bankhofer ist eine unheimlich kreative Person, Künstlerin, auch als Lehrerin und kämpft fü...

Alicia Bankhofer
Lehrerin, Mediencoach
45 Minuten

Wie gefällt dir TeachOz?

Emoji/Feedback/1-negativ Created with Sketch.

Bitte nicht noch mal!

Emoji/Feedback/2-negativ Created with Sketch.

Kompliziert & aufwendig.

Emoji/Feedback/3-positiv Created with Sketch.

Ganz ok.

smiling-face-with-smiling-eyes Created with Sketch.

Verständlich & intuitiv.

Emoji/Feedback/5-positiv Created with Sketch.

Einfach! Grossartig!

Herzlichen Dank!

Das du dir Zeit für das Feedback genommen hast! Dein Input hilft uns, TeachOz zu einem noch inspirierenderen Ort zu machen.

Code beantragen

Hat TeachOz dein Interesse geweckt und du möchtest einen Zugangscode für die Beta-Version? Hinterlass uns deine E-Mail Adresse und sag uns in wenigen Worten, warum du ein Teacher of Oz werden möchtest.

Perfekt!

Vielen Dank! Wir werden deine Anfrage so schnell wie möglich prüfen und uns dann persönlich wieder bei dir melden.